Yoga
Kommentare 6

Sadhguru – „Die Weisheit eines Yogi“ (Verlosung)

Sadhguru

Sadhguru Jaggi Vasudev ist Yogi, Mystiker, Visionär und Gründer der  ISHA Foundation zur Verbreitung eines modernen Yoga auf der ganzen Welt. Er begeistert Menschen weltweit, egal ob in Live-Talks oder auf seinem Youtube-Kanal, der über 800.000 Abonnenten zählt. Er trat als Redner bei den Vereinten Nationen, dem Weltwirtschaftsforum und dem MIT auf und sprach vor dem House of Lords. Seit diesem Monat ist sein New York Times Bestseller „Die Weisheit eines Yogi. Wie Innere Veränderung wirklich möglich ist“ auf Deutsch erhältlich.

Was ist ein Sadhguru & was ist Yoga?

Das Wort Guru wird oft verwendet, doch die Bedeutung kennen die wenigstens. Ein Guru ist jemand, „der die Dunkelheit zerstört“. Ein Sadhguru wiederum ist jemand, der die universelle Wahrheit (Sat) verkörpert. Es ist jemand, der uns eine Tür öffnet, eine Tür zu Selbst-Transformation. Bei Sadghuru begann alles damit, dass er während eines Motorradtrips durch Indien auf einem Berggipfel eine tiefe Erleuchtungserfahrung machte. Mittlerweile ist er einer der bedeutendsten spirituellen Visonäre weltweit. In der deutschen Übersetzung seines Buches „Inner Engineering“ fasst er die Essenz seiner Lehre und Lebenserfahrung zusammen.

Sadghuru stellt Yoga als ein modernes Mittel dar, unsere vitalen Energien so zu nutzen und zu aktivieren, dass Körper und Geist mit ihrer optimalen Kapazität funktionieren. Du selbst wirst somit zum Architekten deines inneren und äußeren Lebens. Diesen Weg erläutert er mit Übungen, gut verständlichen Erläuterungen der Grundgedanken des Yoga und Berichten aus seiner persönlichen Geschichte.

Zu Beginn des Buches, dass sowohl für Yoga-Einsteiger als auch für alle, die sich schon länger mit Yoga auseinandersetzen, geeignet ist, erfährt der Leser eine Definition was Yoga fernab verdrehter Körperhaltungen eigentlich ist:

„Die Wissenschaft des Yoga ist schlicht die Wissenschaft, in absoluter Harmonie und vollständiger Übereinstimmung mit dem Leben zu sein.“

Yoga als Wissenschaft, mit der wir unsere inneren Zustände so erschaffen können, wie wir sie haben wollen. Wenn wir uns also innerlich so fein abstimmen, dass alles in Balance ist, kommen auf ganz natürliche Weise unsere besten Fähigkeiten aus uns heraus. Zwischen uns und dem Wohlbefinden steht laut Sadhguru nur, dass wir zugelassen haben, dass Gedanken und Emotionen mehr Anweisungen von außen statt von innen bekommen. Denn wenn wir glücklich sind funktioniert vieles gleich besser und wenn Körper und  Geist in Harmonie sind, sind wir frei von Beschwerden. Identifizieren wir uns jedoch mit unseren äußeren Umständen, dann wird das Leben zu einem Kampf.

Im zweiten Teil des Buches, der in die Bereiche Körper, Geist und Energie geteilt ist, wird es spezifischer. Hier geht es um die Erforschung der Hüllen und um die Erkenntnis, dass wir im Yoga nicht von einem Geist oder der Seele ausgehen, denn alles ist ein Körper.
Am Ende jedes Abschnitts werden unter „Sadhana“ Übungen angeboten, die einen Übergang von der Lektüre zum Alltag darstellen und das ganze von der Theorie in die Praxis holen. Hier geht es darum selbst auszuprobieren, was für dich Sinn macht. Lesen und verstehen schön und gut, aber nur wenn das Gelesene auch in deinen Alltag transportiert werden kann und mit dir räsoniert, sind Veränderungen möglich.

Sadghuru in Berlin & Buchverlosung

Meet, mingle & meditate: Am 12. November 2017 kommt Sadhguru ins Berliner Tempodrom und spricht dort mit Palina Rojinski über die deutsche Übersetzung seines Buches „Inner Engineering“.
Die Veranstaltung findet auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt. Tickets können hier gebucht werden.

Gewinne eins von drei Exemplaren „Die Weisheit eines Yogi“:
Wer mehr über Sadhguru erfahren möchte, aber nicht nach Berlin fahren kann, hat die Möglichkeit eines von drei Exemplaren des Buches „Die Weisheit eines Yogi. Wie Innere Veränderung wirklich möglich ist.“ zu gewinnen. Hinterlasse dazu einfach bis Samstag, den 11.11. um 18.00 Uhr einen Kommentar hier auf dem Blog oder unter dem Facebook-Post. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Viel Glück!

„Das Leben ist zu kurz, um kein Yoga zu machen!“ Simone liebt Yoga, Schreiben, das Meer, die Sonne und ist auf der Suche nach einem happy, healthy Lifestyle. Wenn sie nicht gerade nachdenkt, haut sie in die Tasten oder ist auf der Matte zu finden!

Das könnte dich auch interessieren:

Fünf Onlineshops für Spirit-Junkies Wo kann man eigentlich die vielen schönen Dinge shoppen, die Yogalehrer in ihren Stunden einsetzen? Und sich damit ein bisschen Entspannung und Wohlta...
Im Interview: Yogalehrer & Atemexperte Max Strom TED-Talker, Speaker, Lehrer, Autor & Atemexperte - Max Strom lässt sich schwer mit ein paar Beschreibungen fassen. Sein Buch „A Life Worth Breathi...
KOLUMNE: Wieviel Yogi passt in eine Instagram-Pose? Gedanken mache ich mir jede Woche, ohne die gäbe es meine Kolumne nicht. Gut also, dass die da sind. Immer inspiriert mich etwas anderes, oft ist es d...

6 Kommentare

  1. S Tim sagt

    Dear Simone,
    Neugierig machender Beitrag. Danke dafür!
    Wäre neugierig Sadhguru zu treffen und auch sein Buch zu lesen…
    S.Tim

  2. Das klingt sehr interessieren! Nach Berlin schaffe ich es in nächster Zeit leider nicht, deshalb wäre das Buch perfekt 🙂

  3. Miriam sagt

    Hallo Simone
    Lieben Dank für die Information und die Möglichkeit eines der Bücher zu gewinnen!
    Würde ich mich sehr freuen ein Exemplar zu gewinnen 🙂
    Miriam

  4. Marie Lucht sagt

    Hallo liebe Simone,

    ich wohne zwar in Berlin, kann aber an denn tag nicht. Insofern würde ich liebend gerne sein Buch lesen 💙 Danke dir, Marie

  5. Corinna sagt

    Hallo Simone,

    interessanter und schöner Blog!
    Ich bin auf der Suche nach Inspirationen für meinen eigenen Blog hier gelandet ( der noch offline ist:) )
    und bin wirklich sehr angetan.
    Gute Mischung, flüssig und schön lesbar geschrieben – definitiv ein Vorbild!
    Und danke für den Tip, dass es das Buch auf Deutsch gibt.
    Da ich am anderen Ender der Republik lebe, würde ich mich über das Buch auch freuen:)

    Namaste

    Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.