Sabbatical
Schreibe einen Kommentar

Reiseroute Torben & Jasmin

Das ist eine Reiseroute, da möchte man nicht weiterhin zu Hause still sitzen, sondern am liebsten sofort alles und zwar alles in ein Köfferchen packen, los rennen und in den Flieger steigen! Die Reiseroute von Jasmin & Torben erzeugt Fernweh, Reiselust & macht hungrig auf ein Abenteuer: Einmal quer durch Südamerika – über Kolumbien, Peru und Bolivien nach Patagonien, Chile, Argentinien und am Ende ein Stopp in New York mit einem besonders krönenden Abschluss!

Kolumbien (Bogotá, Santa Marta, Taganga, Tayrona Nationalpark, Palomino, Minca, Cartagena, San Andres, Providencia, Medellin, Guatapé, Bahia Solano (Pazifikküste), Salento & Manizales) – 7 Wochen

Kolumbien_Tayrona_82

Peru (Machu Picchu, Titicacasee) – 1,5 Wochen

peru_machu_picchu_1200px_-8

Bolivien (La Paz, Sajama Nationalpoark, Salar de Uyuni) – 2,5 Wochen

bolivien_sajama_nationalpark_1200px_-27

Chile (San Pedro de Atacama & Atacama desert) 0,5 Wochen

Atacama_Desert_Chile_elbmadame_1200px-4

Argentinien (Salta, Iguazú-Fälle, Buenos Aires, Mendoza, El Calafate, El Chaltén, Ushuaia) – 6 Wochen

Iguazu_Argentinien_Brasilien_elbmadame_1200px-25

Chile (Puerto Natales, Torres del Paine Nationalpark, Punta Arenas, Santiago de Chile, Viña del Mar, Valparaiso) – 3 Wochen

Pinguine_Feuerland_Patagonien_1200px_-11USA (New York City) – 1 Woche & eine wunderbare Hochzeit als Abschluss der Reise!

JuT_NYC-25Bei Interesse findet ihr noch mehr zu den einzelnen Reisestationen auf dem Blog von Jasmin.

Das könnte dich auch interessieren:

On Tour in Kuba – eine Freundin geht auf Reise Meine Freundin Katharina hat sich auf eine große Reise gemacht. Wohin? Nach Kuba. 4 Wochen lang hieß es für Katharina Spanisch lernen, Mojito trinken...
Sabbatical – Planung & Finanzierung Ja, ja werdet ihr jetzt denken, das ist immer alles so leicht gesagt. Wie soll das gehen, einfach so ein Sabbatical, schließlich muss ich Geld verdien...
Sabine Koehnlein: „Ich war hungrig auf mein Leben!R... Hunger aufs Leben, gesundheitliche Probleme, Lust auf ein Abenteuer, die Freude am Yoga - viele dieser Gründe haben Sabine, die ihr gestern im Steckbr...
Kategorie: Sabbatical

von

"Show your light!" Yoga, Meditation und Schreiben sind meine täglichen Begleiter. Psychologie und Spiritualität interessieren mich brennend. Aktuell versuche ich Altes loszulassen und mich Neues zu trauen, verlasse die Komfortzone und möchte euch dazu ermutigen das auch zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.