Lifestyle, Playlists
Kommentare 2

Playlist #3

Im Juli klingen bei mir Hippie-Töne aus den Boxen und das finde ich sehr sehr gut so. Denn das erinnert mich an die feine Zeit in Arugam Bay und daran, dass ich dringend eine Hängematte brauche, in der ich baumeln kann, während ich „No Milk Today“ mitsumme. So eine wie oben auf dem Bild, seht ihr, ne? Ich finde so ein bisschen Hippie-Lifestyle tut uns allen ganz gut, oder?

Ich habe zwar keine Hängematte, dafür hab ich aber einen feinen Coworking-Space (das gab’s klar bei den Hippies nicht, wobei der Typ der mir gegenüber sitzt fast was von Rainer Langhans hat) in der Akserkal Avenue in Dubai entdeckt und das macht mich zusammen mit den feinen Beats wirklich glücklich, denn so fein es auch ist von zuhause aus arbeiten zu können, es tut auch echt gut mal das Umfeld zu wechseln und auch außerhalb meiner Yogaklassen Menschen zu sehen. Ha. Und leckeres Essen gibts da auch!

Genießt den Juli und auch wenn das Wetter nicht ganz euren Wünschen entspricht (sehe ich ja öfter mal auf Insta & Facebook), dann macht euch selbst gute Laune mit Musik und tröstet euch, denn hier sind es gerade 40-45 Grad. Das ist das andere Extrem. Mich stört das gerade herrlich wenig, denn ich arbeite fleißig und baue mir alles drum herum, so dass es passt. Mach das auch s0!

#iamjustahippiegirl

Kategorie: Lifestyle, Playlists

von

"Show your light!" Yoga, Meditation und Schreiben sind meine täglichen Begleiter. Psychologie und Spiritualität interessieren mich brennend. Aktuell versuche ich Altes loszulassen und mich Neues zu trauen, verlasse die Komfortzone und möchte euch dazu ermutigen das auch zu tun.

2 Kommentare

  1. Alexandra sagt

    Danke für die Musik. Wie immer, einige Dinge kannte ich, aber schön nochmal erinnert zu werden, einiges geht doch verloren. Und auch wieder etwas Neues dabei. Das finde ich immer besonders schön und ich freu mich schon auf die Playlist im August.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.