Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

#healingvibes: Geranium

Geranium ist ein wundervolles Öl für den Sommer. Es ist wunderbar für die Haut und kann so viel. Es lohnt sich, sich einmal auf Geranie einzulassen, auch wenn man zu Beginn vielleicht nicht ganz überzeugt ist. Ich habe Geranium in Verbindung mit Clary Sage lieben gelernt.

Geranium – der emotionale Heiler

Geranium ist ein so feines Öl, es pflegt und nährt uns. Außen und innen. Geranium kümmert sich um unser inneres Kind und hilft uns dabei uns selbst zu heilen. Menschen, denen es schwer fällt mit den eigenen Emotionen in Kontakt zu kommen, finden in Geranium eine perfekt Unterstützung. Vor allem weil das Öl uns hilft raus aus dem denkenden logischen Verstand und rein in die Wärme unseres Herzens zu kommen.

Einen Tropfen Geranium in die Gesichtspflege geben lässt den Teint ganz wunderbar strahlen. Was viele nicht wissen: Das Öl ist auch perfekt als Deo. Und immer Sommer hält es uns die nervigen Insekten vom Leib. Einfach ein paar Tropfen auf Gelenke, Beine und Arme geben.

Im Diffuser wirkt Geranium gemeinsam mit Zitrusdüften und herben Ölen beruhigend. Ein Knaller ist die Kombination mit Clary Sage, diese wirkt balancierend auf den Hormonhaushalt.

Anwendungstipps:

  • Einen Tropfen in die Feuchtigkeitscreme geben
  • Einen Tropfen ins Shampoo
  • Fünf Tropfen mit 10 ml Trägeröl vermischen und als Massageöl nutzen
  • 3-4 Tropfen pur in den Diffuser geben, um die reine Wirkung kennenzulernen

Möchtest du gerne die Öle von doterra zu Hause haben? Hier erfährst du wie du die Öle bestellen kannst.

Kategorie: Lifestyle

von

Yoga, ätherische Öle, Meditation und meine spirituelle Praxis helfen mir jeden Tag dabei die beste Version meiner Selbst zu sein. Ich möchte dich dazu inspirieren, dein Leben auf den Kopf zu stellen und dich frei zu fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.