Uncategorized
Schreibe einen Kommentar

Inspiration aus Schweden

Neue Wohnung heißt auch: neue Möbel. Weil eben nicht alles mehr passt. Und was wünschen wir Frauen uns mehr, als eine neue Wohnung zu bestücken? In meinem Fall ist es nicht ganz so arg. Das meiste darf mit, wenn auch in veränderter Form. Aber eine neue Küche musste her. Das ertse mal eine richtig Küche, an einem Stück. Wuhu. Und da braucht man Inspiration und wo wir schon da waren (ca. 10 Mal), habe ich mich natürlich beim schwedischen Liebling einmal umgesehen.

Inspiration bei IKEA-Sofa Kissen

Inspiration bei IKEA-Vasen

Das wunderbare Kissen aus der PS Kollektion 2014 habe ich bereits in meiner Wohnung und auf meinem weißen Sofa siehts richtig gut aus. Ich habe ja generell ein Kissenproblem und mein Freund rastet regelmäßig aus, wegen all der Kissen.
Alte Milchkannen kann ich auch in jeder Form und Größe gebrauchen. Die machen sich gut auf dem Boden oder auf einem Servierwagen in der Küche und man kann sie als Vasen einsetzen.

Inspiration bei IKEA-Leiterregal

Noch mehr als auf Kissen fahre ich derzeit auf Leitern ab. Diese hier ist gleichzeitig ein Regal, was natürlich super praktisch ist. Und das Hjälmaren Wandregal bietet Platz für alles mögliche und passt sowohl ins Schlafzimmer als auch ins Bad.

Inspiration bei IKEA-Gelbes-Schlafzimmer

Ich glaube Gelb wird nicht meine Einrichtungsfarbe werden, aber in dieser Ecke gefällt es mir richtig gut. Das einfache gelbe „g“ auf der grauen Wand ist toll. Ich möchte unbedingt in der neuen Wohnung eine Wand in Grau streichen. Aber ich bin noch etwas überfragt, welche es werden soll. Buchstaben als Deko finde ich klasse, habt ihr vielleicht auch schon in meinem letzten Artikel entdeckt.

Inspiration bei IKEA-PS-Kollektion

Die orangefarbene Eckkommode aus der PS Kollection hat auch mein Herz erobert. Knallfarbe zu Dielenboden = dufte Kombi! Im Bild daneben sind die Bettwäsche und der Teppich,  die farblich aufeinander abgestimmt sind, eine gute Wahl.

Inspiration bei IKEA-Schwarz-Weiß

Diese Deko-Idee hat mir besonders gut gefallen, weil sie so einfach ist. Fast wie zufällig ragen die beiden Bilder hinter der weißen Gardine hervor. Das zeigt: Bilder, schwere Rahmen und auch Spiegel müssen nicht immer hängen. Die Lampe reiht sich symmetrisch neben den großen Bilderrahmen und sorgt damit für eine klare Linie.

Inspiration bei IKEA-Gedecker Tisch

Für die Küche fand ich die Lösung auf dem Bild rechts ganz charmant: An einer Seite zubereiten, auf der anderen Seite Platz nehmen. Leider ist die Lösung für unsere neue Küche nix. Aber vielleicht für eure?
Solltet ihr euch für eine Bar entscheiden, kann ich euch nur den BOSSE Barhocker empfehlen. Super bequem.
In der Abteilung, wo man die Küchen plant, stehen diese Hocker – und ich sage euch: ich habe da sehr viele Stunden drauf gesessen;-) Die Hocker im Düsseldorfer IKEA haben praktisch meinen Po-Abdruck auf der Sitzfläche.

Zur Inspiration habe ich auf Pinterest noch ein IKEA Album angelegt, schaut doch mal rein!

Inspiration bei IKEA-Pinterest Album Amyslove

eure amy

cropped-amyslove-logo250.png

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.